Ernährungsberatung


Fühlen Sie sich rundum wohl in Ihrem Körper? Ja? Super, dann ernähren Sie sich höchstwahrscheinlich bereits gemäss Ihrer individuellen Konstitution, auch wenn es vielleicht unbewusst ist.

Die Meisten von uns plagen jedoch immer mal wieder so Zipperlein wie zum Beispiel Aufstossen nach dem Essen, Völlegefühl, Verdauungsbeschwerden (Blähungen, Verstopfung, Durchfall), lästige Kilos die nicht purzeln wollen, unreine Haut, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Verspannungen und so weiter. Kennen Sie das? Dann wäre es vielleicht an der Zeit die Ernährung mittels einer Ernährungsberatung auf Ihre Konstitution abzustimmen. Denn im Ayurveda sagt man «Du bist was du verdaust».

Eine gut funktionierende Verdauung ist das A und O für Gesundheit und Wohlbefinden, doch nicht jedem bekommt alles. Der eine verträgt eher schwere, fettige Speisen dem anderen wird übel davon. Der eine kann sich gut von Salat ernähren, der andere wirkt ausgezehrt und müde davon. Das alles ist in der individuellen Konstitution und im Stoffwechsel begründet.

Der Ayurveda geht von den drei Doshas, Vata, Pitta, Kapha, welche im Körper vorkommen und je nach Konstitution anders verteilt sind, aus. Sind die drei Doshas nicht im Gleichgewicht können Beschwerden entstehen welche man mit der passenden Nahrung ausgleichen kann. In einer ayurvedischen Ernährungsberatung erfahren Sie welche Nahrung Ihnen bekommt und Sie ernährt.

Warum AyurVeg? Im Ayurveda spielt Fleisch eine untergeordnete Rolle. Ich habe im Laufe der Zeit festgestellt, dass viele Beschwerden durch Fleischkonsum eher gefördert werden und mich näher mit diesem Thema befasst. So wie die westliche Welt Fleisch und allgemein tierische Produkte konsumiert, kann es nicht weitergehen – für die Tiere nicht und für die Umwelt auch nicht. Ich habe mich deshalb entschieden kein Fleisch und möglichst auch sonst keine tierischen Produkte mehr zu konsumieren.

In meinen Beratungen spielt deshalb die vegetarische & vegane ayurvedische Ernährungsweise die Hauptrolle!

Tragen Sie sich auch mit dem Gedanken weniger oder längerfristig gar kein Fleisch und tierische Produkte mehr zu konsumieren? Gerne unterstütze ich Sie auf dem Weg dorthin.